Tu dir etwas Gutes!

Momentan rennt die Zeit und bei uns ist viel los, daher ist es bei mir auf dem Blog wesentlich ruhiger und ich melde mich nur noch ab und zu. Auch heute fällt es daher etwas kürzer aus und ich schicke euch lediglich sonnige Grüße und ermutige, euch selbst etwas Gutes zu tun. Denn gerade dann,… Weiterlesen Tu dir etwas Gutes!

Advertisements

The mum identity

Am Sonntag war Muttertag und ich wurde herzlich überrascht mit Gebasteltem, Milkaherzen, meiner Lieblingsschokolade und einem schönen Frühstück. An so einen Start in den Tag könnte ich mich durchaus gewöhnen. Da ist man trotz aller Kämpfe und Grenzmomente mit den Nerven sehr gerne Mama 😉 Das bringt mich wieder zu der Frage nach meiner mum… Weiterlesen The mum identity

Wenn alles anders kommt…

Seit einigen Wochen haben wir ein weiteres Kindergartenkind und rückblickend würde ich die Zeit der Eingewöhnung mit folgenden Worten beschreiben: Homo proponit sed deus disponit. Der Mensch denkt und Gott lenkt. Bereits im Voraus haben wir vereinbart, dass Tobias die Eingewöhnung macht, da unsere Maus ein absolutes Mamakind ist und sehr an mir hängt. Auf… Weiterlesen Wenn alles anders kommt…

Frühling

Heute lacht die Sonne wieder so herrlich und die Natur zeigt in ihrer vollen Pracht, dass wir Frühling haben. In unserem Garten blühen Kirsch- und Apfelbaum wunderschön. Immer wenn ich hinausschaue, erinnere ich mich zeitgleich daran, wer diese Schönheit an Natur geschaffen hat. Und das ist niemand Geringeres als Gott. Schon in Römer 1,20a heißt… Weiterlesen Frühling